Hinweis auf den Einsatz von Cookies: Auf unserer Webseite kommen verschiedene Cookies zum Einsatz: technische, zu Marketing-Zwecken und solche zu Analyse-Zwecken; Sie können unsere Webseite grundsätzlich auch ohne das Setzen von Cookies besuchen. Hiervon ausgenommen sind die technisch notwendigen Cookies.

Sie können die aktuellen Einstellungen jederzeit durch Klicken auf Cookie-Einstellungen (unten) einsehen und ändern. Ihnen steht jederzeit ein Widerrufsrecht zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Die Herausforderung
Die Vielzahl und Vielfältigkeit von Geschäftsvorfällen in international tätigen Unternehmen, stellt die Finanzbuchhaltung bei der umsatzsteuerlichen Einordnung der Sachverhalte regelmäßig vor Herausforderungen. Die Analyse und Korrektur von Fehlbuchungen sind umständlich und zeitaufwändig, fehlerhafte Umsatzsteuervoranmeldungen und Jahreserklärungen daher nicht selten. Detektive Kontrollen – Verprobungen – decken fehlerhafte Buchungen auf und können somit unkorrekte Meldungen an das Finanzamt und damit verbundene Konsequenzen verhindern.
 

Unsere Steuer- und SAP®-Experten haben deshalb für Sie eine neuartige Lösung zur Überwachung und Plausibilitätsprüfung der umsatzsteuerlichen Würdigung in SAP® ERP entwickelt, die Ihnen als Add-on zur Verfügung steht.

 
Monitoring and Reporting Einfach. Effektiv. Sicher.

Erweitern Sie Ihr SAP®-System um das Add-On TLI Monitoring and Reporting! Sparen Sie Ressourcen, entlasten Sie Ihre Mitarbeiter und reduzieren Sie Fehlerquellen!

Ihre Vorteile
  • Einfache Integration in bestehende SAP®-Systeme
  • Effektive Eingrenzung der zu prüfenden Buchungen
  • Übersichtliche Darstellung umsatzsteuerlich relevanter Informationen
  • Schnelles Identifizieren von gebuchten Unplausibilitäten
  • Individuelles Klassifizieren von Sachkonto-Steuerkennzeichen-Kombinationen
  • Optionales Exportieren der aufgearbeiteten Daten aus der Verprobung
„Out of the Box”-Features
  • Gegenüberstellung der Sachkonto-Steuerkennzeichen-Kombinationen
  • Darstellung von Unplausibilitäten auf Einzelposten-Ebene
  • Klassifizierung von plausiblen Kombinationen und unplausiblen Kombinationen
  • Farbliche Kennzeichnung der klassifizierten Kombinationen nach dem Ampelsystem
  • Prüfung, ob alle Erlöse mit Steuerkennzeichen erfasst wurden
  • Abgleich der Beträge im Umsatzsteuer-Report und der Zusatzliste zur Umsatzsteuer
  • Abgleich von gebuchter und kalkulatorischer Umsatzsteuer
  • Selektion von Buchhaltungsdaten in Kombination mit relevanten Information aus dem Einkauf und Vertrieb
  • Anwenderdokumentation innerhalb der Software (F1-Hilfen)

Softwarevorraussetzungen: Monitoring and Reporting ist eine Erweiterungssoftware für SAP® ERP Systeme. Zum Einsatz benötigt der Käufer mindestens ein SAP® ECC 6 0 auf einem NetWeaver 7.02 und EHP 5. Die Software ist auch kompatibel zu SAP(R) S/4HANA.

Möch­ten Sie mehr über die­ses Pro­dukt er­fah­ren oder ha­ben Sie Fra­gen? Gern er­stel­len un­se­re Steu­er- und SAP® Ex­per­ten für Sie auch ein in­di­vi­du­el­les An­ge­bot.

Bit­te nut­zen Sie un­ser For­mu­lar, um Kon­takt zu uns auf­zu­nehmen.

Gern können Sie unseren Ansprechpartner auch direkt kontaktieren:
Adam Dubielecki
Tel.: +49 30 5557443-33
MNR

Neben „Monitoring and Reporting” bietet Ihnen die TLI VAT Suite weitere umfassende Lösungen für Ihr Umsatzsteuermanagement.

„Monitoring and Reporting” ist ein Produkt aus unserem Dienstleistungsbereich „Prozess- und IT-Optimierung für Umsatzsteuer”. Auf unserer Webseite stellen wir Ihnen unser Portfolio ausführlich vor: www.tligroup.eu